Lange war es still auf diesem Blog. Das heißt nicht, dass seit letztjährigem  Sommer nichts passiert ist. Vielmehr war meine Gefühlslage oft zu schnelllebig um sie in Worte zu packen.
Mit dem Thiersee Triathlon schien der Triathlon Sommer loszugehen und auch ich fühlte mich dafür bereit. Meine Aufmerksamkeit galt fortan der Challenge Davos. Dort zweimal mit dem leichten Rennrad auf den Flüelapass klettern… darauf freute ich mich sehr. Doch 2020 sollte es nicht sein. Während wir Profi Frauen schwammen wurde das Rennen aufgrund von Gewitter und Erdrutsch abgebrochen. Enttäuschung [...]

Kurzfristig hatte ich mit dem SKINFIT RACING Tri Team noch einen Startplatz für den Thiersee
Triathlon bekommen. Da die in diesem Sommer stattfindenden Wettkämpfe leicht zu überschauen
sind, bekommen die kleinen Veranstaltungen die volle Aufmerksamkeit. Am Thiersee Triathlon
wurden die österreichischen Staatsmeisterschaften über die Kurzdistanz ausgetragen und auch wenn
die Teilnehmeranzahl limitiert war, war das Teilnehmerfeld stark. Unter diesen Umständen
zusammen mit meiner langen Wettkampfpause fühlte sich alles unwirklich an und ich war bis zum
Startschuss ziemlich [...]

Während der letzten Wochen waren meine Tage ausgefüllt mit Training, Arbeit im Konstruktionsbüro und dem Bestreben immer ausreichend Erholung zu finden. Im Trainingstagebuch habe ich pro Woche über 20 Stunden Training, zu dem alle Vor- und Nachbereitungszeit nicht zählt, festgehalten. Im Konstruktionsbüro kann ich in dem Sinne die Beine hoch legen, dass es keine körperliche Arbeit ist, doch Arbeiten muss ich trotzdem. Die wertvollste Erholung ist der Schlaf. Gefolgt von der Ernährung, weshalb ich Wert darauf lege selber zu kochen, zu backen und abends gemeinsam zu Essen. Bei dieser [...]